Montag, 27. Januar 2014

Fleisch vom Wochenende

Am Freitag war ich wieder einkaufen. Inspiriert durch neue Rezepte, alte, die ich noch ausprobieren möchte und relativ gute Preise, konnte ich nicht widerstehen und habe meinen Einkaufwagen voll gepackt. Am Freitagabend habe ich dann 16 Kg Schulter zerteilt in ein paar kleine Braten, 4 kleine Schinken und überwiegend gulaschartige Stücke für die spätere Verarbeitung. 
Die 4 zugeschnittenen Schulterstücke, die Schulter mit Schwarte und den gerollten Bauch habe ich am Samstag eingelegt. Daraus wir eine Art Parmaschinken, Pancetta und verschiedene andere Schinken.
Am Sonntag habe ich aus dem Rest dann Kochsalami, Eisbein in Gläsern und falsches Eisbein gemacht.