Donnerstag, 26. Januar 2017

Gewürzspekulatius

Zutaten:
220g Mehl
130g brauner Zucker
40g Semmelmehl
30g gemahlene Mandeln
1 Prise Spekulatiusgewürz
1 Msp. Natron
1 Prise Salz
1 Eigelb
20 ml Wasser
220g Butter

Alle Zutaten werden von Hand miteinander verknetet. Anschließend wird der Teig zwischen zwei Backpapieren auf die gesamte Fläche der Papiere ausgerollt und für 2 Stunden in den Kühlschrank gestellt. Danach können Formen ausgestochen werden. Die Plätzchen werden dann bei 170°C 10 Minuten gebacken. 


Die Zubereitung ist denkbar einfach. Der Teig klebt zum Glück nicht so, wie man es von manch anderen Sorten her kennt. Wer die Verarbeitung so macht, wie ich, wird mit den Plätzchen keinerleit Ärger haben. Ich würde etwas mehr Gewürz nehmen, damit die Plätzchen intensiver schmecken, sonst erinnern sie zu sehr an Butterplätzchen.