Montag, 16. März 2015

Bierstangen

Zutaten:
100g Roggenschrot
70g Mehl Typ 1150
180g Mehl Typ 1050
20g Frischhefe
10g Sauerteigpulver
1 TLSalz
1 EL Malz
270 ml Bier

Alle Zutaten werden zu einem klebrigen und recht feuchten Teig verknetet. Laut Rezeptangaben sollen aus dem Teig 12-15 Portionen geteilt werden. Diese werden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt und mit Schrot bestreut. Die Oberseite wird mehrmals eingeschnitten. Nach ca. 1 Stunde gehen an einem warmen Ort werden die Bierstangen bei 200°C 25 Minuten gebacken.



Ich kenne Bierstangen aus Regensburg. Diese sind sehr schmackhaft und würzig. Auch diese Bierstangen sind herrlich aromatisch und kommen dem Original schon recht nahe. Leider schmecken sie ganz leicht säuerlich, was meines Erachtens durch das Sauerteigpulver kommt. Man merkt das nur ganz leicht im Abgang. Ansonsten sind sie richtig gut. Ich denke ein klein wenig mehr Mehl und Hefe wären noch besser, dann sollten die Stangen nicht auseinander laufen. Aber das werde ich beim nächsten Mal ausprobieren. Der ideale Belag hierfür ist übrigens Butter, Salami und Gewürzgurken.