Sonntag, 26. Oktober 2014

Dinkelkrustis

Zutaten:
250g Dinkelvollkornmehl
1/2 TL Salz
1/2 Würfel frische Hefe
1 EL Malz (ich habe 1 geh. TL Sauerteigpulver verwendet)
175 ml warmes Wasser


Alle Zutaten werden miteinander verknetet. Anschließend sollen aus dem Teig 8 kleine Laibe geformt werden. Diese werden auf ein Backblech gesetzt und zur doppelten Größe gehen gelassen. Anschließend werden diese bei 220°C für 25 Minuten gebacken.


Wie man sehen kann, ist auch dieses Brötchenrezept wieder nicht gelungen. Ich weiß leider nicht, ob es an mir oder den Rezepten liegt. Der Teig war sehr weich und klebrig. Vielleicht hat es u.a. daran gelegen, dass ich normales Dinkelmehl verwendet habe und kein Vollkornmehl. Vielleicht sind die Brötchen auch nicht vernünftig aufgegangen, da ich kein Malz verwendet habe. Leider weiß ich die Antwort auf die Fragen nicht. dennoch waren sie geschmacklich sehr gut. Solltet ihr es probieren, wünsche ich euch viel Spaß und Erfolg.