Dienstag, 2. September 2014

Selterskuchen

Zutaten:
4 Eier
570g Zucker
265 ml Sonnenblumenöl
1 Tasse Maracujabrause (kann auch Selters oder andere Limonade sein)
1 Packung Backpulver
1 Packung Vanillepuddingpulver
510g Mehl
1 Packung Zartbitterkuvertüre
Bunte Streusel


Zunächst werden die Eier schaumig geschlagen. Im Anschluss wird der Zucker hinzugefügt. Nun kann das Öl und die Limonade langsam untergemischt werden. Die restlichen Zutaten werden miteinander vermischt und ebenfalls unter die Eimasse gerührt. Es entsteht ein ziemlich weicher, fast flüssiger Teig. 
Nun wird ein Backblech mit Backpapier ausgelegt, auf dem der Teig gleichmäßig verteilt wird. Der Kuchen wird bei 160°C etwa 35 Minuten gebacken. Anschließend lässt man den Kuchen auskühlen. In dieser Zeit wird die Kuvertüre geschmolzen und über den Kuchen gegossen und gleichmäßig verteilt. Noch bevor die Kuvertüre aushärtet, werden die Streusel darauf verteilt.


Der Teig ist herrlich saftig und locker. Oft habe ich nach solch einem Rezept Ausschau gehalten. Zum Glück habe ich dieses gefunden. Ich kann nur jeden empfehlen diesen einfachen und leckeren Kuchen auszuprobieren. Lasst es euch schmecken.