Sonntag, 13. Juli 2014

Chimichurri Marinade

Zutaten:
4 große Knoblauchzehen
1 große Hand voll Petersilienblätter
2 Hände voll Korianderblätter
1 kleine Hand voll Basilikumblätter
175 ml Olivenöl
4 EL Reisweinessig
1 TL grobes Meersalz
1/2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2 TL mittelscharfe Chilisauce

Die Knoblauchzehen werden in dünne Scheiben geschnitten. Die Kräuter werden zu einem Bündel geformt und klein gehackt. Alle Zutaten werden miteinander vermengt. Sie ergeben ca. 350 ml. Die Marinade kann zu Geflügel, Rippen oder Steaks gegeben werden. Das eingelegte Fleisch sieht sehr ansehnlich aus, leider kommt der Geschmack nicht ausreichend zur Geltung. Ich habe diese Marinade probiert, werde sie aber nicht erneut herstellen.

ps.: Damit das Fleisch ordentlich Aroma aufnehmen kann, mariniere ich das Fleisch mindestens 1-2 Tage bevor gegrillt wird. Dazu einfach alles in einen Beutel geben, verschließen, ordentlich durchkneten und ab in den Kühlschrank.