Mittwoch, 16. Juli 2014

Barbecue Marinade mit Chili

Zutaten:
4 getrocknete Chilischoten
2 EL Rapsöl
125 ml Ketchup
3 EL Sojasoße
2 EL Balsamicoessig
3 Knoblauchzehen zerdrückt
1 TL Kümmelpulver
1/2 TL Oregano
1/4 TL Meersalz
1/4 TL gemahlener schwarzer Pfeffer

Alle Zutaten werden miteinander vermengt. Sie ergeben ca. 500 ml. Die Marinade ist soweit ganz ok. Ich bin nicht der Typ, der es sonderlich scharf beim Essen mag, dennoch würde ich hier eher 6-8 Chilischoten verwenden. Ansonsten passt die Marinade zu Geflügel, Rippen und Steaks. Man sollte sie einfach ausprobieren, dann kann man sich ein besseres Bild machen.

ps.: Damit das Fleisch ordentlich Aroma aufnehmen kann, mariniere ich das Fleisch mindestens 1-2 Tage bevor gegrillt wird. Dazu einfach alles in einen Beutel geben, verschließen, ordentlich durchkneten und ab in den Kühlschrank.