Sonntag, 22. Juni 2014

Tandoori Marinade

Zutaten:
250g Naturjoghurt
1 EL Ingwer
1 EL Paprikapulver
1 EL Sonnenblumenöl
2 TL gehackter Knoblauch
2 TL grobes Meersalz
1 1/2 TL Kümmelpulver
1 TL Kurkuma
1/2 TL Cayennepfeffer


Alle Zutaten werden miteinander vermengt. Sie ergeben ca. 300 ml. Die Marinade gebe ich zu Geflügel oder Steaks. Ich habe sie bis jetzt nur einmal gemacht. Sie entspricht nicht meinem Grillgeschmack. Sie spiegelt eine aromatische Note Indiens wieder. Wer es mag, kann es sich gerne schmecken lassen.

ps.: Damit das Fleisch ordentlich Aroma aufnehmen kann, mariniere ich das Fleisch mindestens 1-2 Tage bevor gegrillt wird. Dazu einfach alles in einen Beutel geben, verschließen, ordentlich durchkneten und ab in den Kühlschrank.