Dienstag, 24. Juni 2014

Maistortilla mit Hähnchenfüllung

Zutaten:

Für die Tortillas:
400g Maismehl
400 ml Wasser
1 TL Salz

Für die Füllung:
600g Hähnchenbrustfilet
2 Zehen Knoblauch
3EL Öl
1 Paprika, gelb
3 Knollen Lauchzwiebeln
1 Tomate
1 Zwiebel
1 Avocado
1 Spritzer Zitronensaft
1 Spritzer Limettensaft
1 Becher Creme Fraîche
3/4 TL Cayennepfeffer
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer, schwarz gemahlen
 
Zur Herstellung der Tortillas wird das Mehl mit dem Salz und dem Wasser vermischt. Der Teig sollte eine halbe Stunde gehen. Danach kann er dünn ausgerollt werden und in einer Pfanne gebacken werden. Dazu einfach den Tortilla so groß ausrollen, wie die Pfanne ist, ihn in die vorgewärmte Pfanne geben und ein paar Minuten von beiden Seiten backen. Ab und zu sollte man überprüfen, dass er nicht anbrennt. Der Teig lässt sich nicht schön ausrollen und noch weniger in die Pfanne geben. Dennoch passt er geschmacklich hervorragend zu der Füllung.

Für die Füllung werden die Lauchzwiebeln und die Tomate in kleine Stücke geschnitten. Das Hähnchenbrustfilet wird in kleine Würfel geschnitten und in der Pfanne zusammen mit dem Öl angebraten. Dazu werden die klein geschnittene Zwiebel und die in Würfel geschnittene Paprika gegeben. Der Knoblauch wird gepresst und ebenfalls hinzugefügt. Alles wird bei mittlerer Hitze angebraten, bis das Fleisch gar ist. Der Inhalt der Pfanne wird mit dem Cayennepfeffer und etwa 1/2 TL Salz gewürzt. 

Für die Cremesoße wird die Avocado vom Kern befreit und zu einem Brei verrührt. Dazu wird die Creme Fraîche, der Zitronen- und Limettensaft gegeben. Die Masse wird mit dem schwarzen Pfeffer und den restlichen Salz gewürzt. Dazu werden die Tomatenwürfel und die Lauchzwiebeln gegeben. Zum Schluss wird auch noch der Inhalt der Pfanne zu der Cremesoße gegeben und alles auf den Tortillas verteilt. Sollte individuell Salz oder Pfeffer fehlen, kann jeder gerne nachwürzen. 



Das Gericht sieht zwar nicht sonderlich lecker aus, schmeckt aber hervorragend und passt ideal zum Sommer. Alle Zutaten sind sehr gut aufeinander abgestimmt. Probiert es einfach aus und lasst es euch schmecken.