Montag, 10. März 2014

Würziger Gänseschinken

Wieder einmal ein sehr gutes Ergebnis. Hierzu habe ich eine Putenbrust in Lake gelegt. Nach der Pökelzeit habe ich die Brust abgetrocknet und zwei Tage trocknen lassen. Anschließend kam sie für 2-3 Tage in den Kaltrauch. Geräuchert wurde mit Buchenspäne. Nach dem Räuchern habe ich den Schinken noch eine Woche hängen lassen. Das Ergebnis ist auf dem folgenden Bild zu sehen. Er schmeckt wieder sehr lecker.