Montag, 20. Januar 2014

Hähnchenbrustfilet mit Pfefferrahmsoße

Etwas Schnelles zum Mittag stellt dieses Gericht dar. Hähnchenbrustfilet auf beiden Seiten gesalzen und gepfeffert und in einer Mischung aus Pflanzenfett und Butter angebraten. Dazu kurz den Brokkoli für 15-20 Minuten im Salzwasser gekocht und mit kalten Wasser abgeschreckt, damit er nicht nachzieht. Den Reis nach Packungsangaben kochen. Für die Pfefferrahmsoße eine Bechamel mit Zwiebeln, grünen Pfefferkörnern, Salz, Pfeffer, eine Prise Muskat und einem Schuss Cognac anrühren und fertig ist das Gericht.