Dienstag, 17. Dezember 2013

Knoblauchschinken


Knoblauchschinken

Dieser Schinken wurde wie alle Rohschinken 3 Wochen trocken gepökelt und anschließend zwei Tage im Kaltrauch hängen gelassen. Er hat eine leichte Knoblauchnote, jedoch nicht so, dass man danach nicht mehr aus der Tür gehen kann.