Mittwoch, 9. November 2016

Sour Cream

Zutaten:
1/2 Bund Petersilie
125g Quark
125g Joghurt
1 EL Schnittlauch
1/2 Zwiebel
1 Spritzer Zitronensaft
1/4 TL Salz
1/8 TL frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

Petersilie und Schnittlauch werden gewaschen und gehackt. Die Zwiebel geschält und in kleine Würfel geschnitten. Anschließend werden alle Zutaten miteinander vermengt.

Die Creme ist recht unspektakulär. Es gibt nicht sonderlich viel dazu zu sagen, außer, dass ich denke, dass das keine richtige Sour Cream ist. Würde ich diese mit einer von MC Donald o.ä. vergleichen, ist das einfach nicht das gleiche. Dafür dominiert z.B. der Quarkgeschmack.