Sonntag, 1. März 2015

Lauchcremesuppe

Zutaten:
1 Kg Hackfleisch
1 Packung Lauch
2 Packungen Schmelzkäse
20g Salz
4g Cayennepfeffer
1 Prise Muskat
1 Prise Knoblauchpulver
1 Msp. Piment
1 TL Paprikapulver
2-3 TL Rinderbrühe
1,5 l Wasser
Schweineschmalz


Das Hackfleisch wird mit dem Salz, Pfeffer, Piment, Knoblauchpulver und Paprikapulver gewürzt. Das Schmalz wird erhitzt und das Hackfleisch darin angebraten. Der Lauch wird in ca. 1 cm dicke Ringe geschnitten und im kalten Wasser gewaschen.



Wenn das Hackfleisch durchzogen ist, wird der Lauch und das Wasser hinzugefügt. Nach etwa 15-20 Minuten wird der Käse hinzugegeben und zusammen mit der Rinderbrühe verrührt. Nach weiter 10 Minuten ist die Suppe fertig und kann serviert werden.


Ein einfaches und schnelles Gericht, das ähnlich den Vorlagen von Maggi und Co. entspricht, nur dass hier keine Zusatzstoffe enthalten sind. Die Suppe sollte nicht zu lange kochen, damit der Lauch nicht zu weich wird. Ansonsten gibt es hier nichts besonders zu beachten.